Kindergarten

Home » Kindergarten

kindergarten

Grüß Gott und herzlich willkommen
auf der Startseite unseres
Kindergartens in Atting

Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen rund um unseren Kindergarten. Hier erfahren Sie beispielsweise unsere Öffnungszeiten, mit wem sie bei Fragen Kontakt aufnehmen können, welches Team für unseren Kindergarten arbeitet und welche Veranstaltungen und Aktionen wir demnächst planen. Sehen Sie sich gerne um, wir freuen uns.

Die Geschichte unserer Kindertagesstätte

Die Pfarrgemeinde Atting kann auf eine lange Kindergartentradition zurückblicken. Bereits während des letzten Krieges gab es eine Einrichtung im Gemeindehaus, die aber wieder aufgelöst wurde.

Im Jahre 1960 gab Bürgermeister Anton Wild dem damaligen Gemeindepfarrer Sebastian Kolbinger den Anstoß zum Kindergartenbau. Dazu wurde der damalige Kuhstall des Pfarrhofs umgebaut. Am 24.07.1961 begann der Kindergartenbetrieb mit zwei Schwestern vom Kloster der Franziskanerinnen aus Aiterhofen. ZU dieser Zeit wurden ungefähr 60 Kinder aus den Gemeinden Atting, Rain, Aholfing und Perkam betreut.

Aufgrund enormer Mängel und Schäden am Kindergartengebäude wurde 1989 zunächst eine grundlegende Renovierung ins Auge gefasst. Da die Kosten für den Umbau erheblich und einige Schäden nicht zu beheben gewesen wären, beschloss die damalige Kirchenverwaltung und Pfarrer Peter Schubert einen Neubau.

Nach der Genehmigung des Bauplanes wurde im Juli 1990 mit den Arbeiten der neuen Einrichtung begonnen. Nach einjähriger Bauzeit fand am Samstag, den 20. Juli 1991, die Einweihung des neuen Kindergartens statt. Im Juni 2003 wurde das Dachgeschoss des Kindergartens zu einem dritten Gruppenrau ausgebaut, denn der Bedarf an Vormittagsplätzen war bereits seit einigen Jahren weitaus höher, als die Zahl der Kinder die aufgenommen werden konnte.

Die Nachmittagsgruppe, die seit September 1999 bestand, wurde „aufgelöst“ und im November 2003 bezog die dritte Vormittagsgruppe das Dachgeschoss. Aufgrund der Kinderzahlen wurden die Kinder unserer Gemeinde ab September 2010 wieder in zwei Gruppen betreut. Am 22. Mai 2011 feierten wir unser 50 jähriges Jubiläum.

Im Jahr 2013 fanden im Gebäude umfassende Umbaumaßnahmen statt, da unsere Einrichtung um eine Kinderkrippengruppe für 12 Kinder erweitert wurde. Die Gruppe „Sterne“, in der unsere Jüngsten betreut werden, eröffnete im Januar 2014 und wurde am 22. Mai 2014 von unserem Bischof Rudolf Vorderholzer kirchlich gesegnet.